Managed Service Provider mit Server-Standort Deutschland

Sie suchen nach einem Managed Service Provider in Deutschland, der den Betrieb Ihrer IBM Power-Infrastruktur mit IBM i (AS/400)-Servern übernimmt? Vielleicht sogar in Kombination mit VMware virtualisierten Intel-Systemen? Dann sind Sie bei den IBM Power-Spezialisten der dms dmz group in Ludwigsburg an der richtigen Stelle.

Als MSP IT bieten wir Ihnen agile, proaktive und ganzheitliche Managed Services für Ihre Infrastruktur. Diese können in der Cloud, On-Premise oder als Hybrid-Modell umgesetzt werden. Neben dem Hosting erhalten Sie von uns auch Managed Services für Backup und Disaster Recovery.

Mit unseren Dienstleistungen sorgen wir für die Sicherheit und Transparenz Ihrer IBM Infrastruktur – ob mit den aktuellen Power i-Systemen oder mit der bewährten AS/400-Serie – und schaffen Ihnen Freiräume für andere Aufgaben.

Managed Service Provider Deutschland: dms | dmz

Gute Gründe, über einen Managed Service “Made in Germany” zu sprechen

Als deutscher MSP IT am Standort Deutschland beschäftigt sich dms | dmz jeden Tag mit den Herausforderungen seiner Kunden. Nach unserer Erfahrung kämpfen Unternehmen in folgenden Bereichen am häufigsten mit Problemen:

  1. Sinkende Anzahl an Mitarbeitern mit einem tiefen Infrastruktur-Know-how.
  2. Unflexible Systemumgebung wegen der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen.
  3. Keine aktualisierte oder erweiterbare Hardware aufgrund eines beendeten Hersteller-Supports.
  4. Fehlende regelmäßige Investitionen in die IT-Infrastruktur.
  5. Geringe Investitionsflexibilität wegen langfristiger Kapitalbindung.

Bei diesen Herausforderungen unterstützen wir Sie mit flexiblen und maßgeschneiderten Managed Services.

Managed Service Provider Deutschland: für jeden Bedarf die richtige Lösung

Technische Basis der dms | dmz Managed Servies ist eine Shared IBM i Plattform nach EU-Datenschutzrecht. Je nach Betriebsmodell bieten wir folgende Dienste an:

  • dms OS/400-as-a-Service: Ihre Infrastruktur befindet sich in einem hochmodernen Rechenzentrum in Deutschland.
  • dms OS/400-as-a-Service On-Premises: Ihre Infrastruktur befindet sich in Ihrem eigenen Rechenzentrum. Unsere Experten sorgen dafür, dass Ihre Infrastruktur rund um die Uhr einwandfrei funktioniert.
  • dms Hybrid Cloud Service: Sie betreiben die Produktivumgebung vor Ort, während die Hochverfügbarkeit Ihrer Systeme in der Cloud sichergestellt wird.
  • Backup & Disaster Recovery: Wir bieten Ihnen zuverlässige Module für diese Bereiche.
  • Individuelle IT-Services: Alle Tools werden speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten.

Unsere Alleinstellungsmerkmale als Managed-Service-Provider

Wir agieren für unsere mittelständischen Kunden als Full-Service-Provider. Ganzheitliche Betreuung heißt bei uns: Sie bekommen alle Dienstleistungen aus einer Hand – von der Analyse über die Fehlerbehebung bis zum Monitoring.
 
Sie erhalten von uns regelmäßig ausführliche und verständliche Reports und Dokumentationen. Damit sind Sie gegenüber der Geschäftsführung immer auskunftsfähig und können bei Compliance-Fragen oder Wirtschaftsprüfungen eine effiziente Unterstützung anbieten.
 

Managed Services von dms dmz: Ihre Vorteile

Mit unseren IT-Services steigern Sie die Qualität und Agilität Ihrer IBM Power i (AS/400) Infrastruktur. Gleichzeitig reduzieren Sie das Risiko und die Kosten des IBM i Betriebs. Konkret erzielen Sie folgende Vorteile:

  1. Kundenfreundliches Abrechnungsmodell (Pay-as-you-grow).
  2. Reduzierte Gesamtbetriebskosten (Total Cost of Ownership).
  3. Verlagerung von CapEx auf OpEx (Capital Expenditure = Investitionsaufwendungen, Operating Expenditure = Betriebsausgaben).
  4. Messbarer Erfolg gegenüber dem Management.
  5. Reduzierte Abhängigkeit gegenüber den eigenen IBM i Skills.
  6. Erfüllung der Compliance-Vorgaben der deutschen und europäischen Datenschutzgesetze.

Anwendungsszenario: Erfolgreiche Konsolidierung der IT-Infrastruktur

Ein internationaler Kunde aus der Fertigungsindustrie wollte die vorhandene IBM i-Infrastruktur für seine Töchter konsolidieren. Dabei mussten unterschiedlichste AS/400-Versionen berücksichtigt werden. Eine weitere wichtige Vorgabe: Management und Betrieb der IBM i Infrastruktur erfolgen ohne eigenes IT-Personal in zentralen Rechenzentren. Zudem legte der Kunde großen Wert auf eine schnelle Umsetzung mit einer reibungslosen Bereitstellung des IT-Betriebs.
 
Diese Anforderungen konnte die dms | dmz group in kürzester Zeit mit maßgeschneiderten Managed Services erfüllen. Unsere erfahrenen Spezialisten kümmern sich per Remote-Verbindung und vor Ort um den Betrieb der kompletten Power-Umgebung – rund um die Uhr an sieben Tagen die Woche. Dank unserer kontinuierlichen Reports ist der Kunde immer umfassend und nachweisbar informiert.

Höchste Sicherheit im deutschen Rechenzentrum

Die bereitgestellte Infrastruktur befindet sich in einem Rechenzentrum nach Tier 3-Standard in Immenstaad am Bodensee (Baden-Württemberg). Die Räumlichkeiten sind zugangsgesichert und mit modernster Sicherheitstechnik inklusive Videoüberwachung geschützt. Ein Zutritt ist nur unter Aufsicht möglich.
 
Der Backbone des Rechenzentrums ist redundant konzipiert – über zwei dedizierte Uplinks mit den Internetknoten in Frankfurt am Main und Amsterdam. Dadurch wird sichergestellt, dass im Störfall eine komplett redundante Strecke zur Verfügung steht. Die wichtigsten Netze weltweit sind direkt erreichbar.

dms | dmz: Unsere Expertise als Managed-Service-Provider

  • Langjährige Erfahrung und Expertise bei der Bereitstellung von Managed Services für mittelständische Unternehmen.
  • Systemumgebung mit IBM i (AS/400) und VMware Server.
  • Hochsicheres Rechenzentrum am Standort Deutschland.
  • Garantierte 24/7-Verfügbarkeit aller Dienste und Support-Leistungen.
  • Transparente Reporting- und Kostenstrukturen.
  • Individuelle, auf den Kunden abgestimmte Service Level Agreements.