Kontakt
+49 (0) 7141-23981 0

Firmware Wartung

Proaktiv

Ein proaktiver Ansatz bedeutet vorausschauend zu denken. Die Abhängigkeit von IT nimmt zu, sie ist zu einem konstanten Faktor in jedem Unternehmen geworden. Da die IT zu einem strategischen Instrument der Unternehmensführung geworden ist, müssen Verfügbarkeit und Kontinuität gewährleistet sein. Ausfallzeiten aufgrund von Störungen verursachen unerwartete und inakzeptable Kosten. Daher ist es wichtig, immer einen Schritt voraus zu sein.

Das proaktive Management der dms|dmz umfasst: Echtzeitüberwachung, regelmäßige Inspektionen und Wartungsarbeiten, schnelles und angemessenes Störungsmanagement und wöchentliche Kommunikation mit unseren Kunden. Diese präventiven Aktivitäten führen auch zu einer besseren Verwaltbarkeit der Kosten.

Im Wesentlichen ist das Systemmanagement in allen Organisationen gleich, aber Unternehmen variieren und diese Unterschiede erfordern einen anderen Ansatz. Das bedeutet auch, dass wir unseren Service für jeden Kunden anpassen, der auf die spezifischen Bedürfnisse der Organisation zugeschnitten ist. Mit einem Audit und der Analyse Ihrer Geschäftsprozesse versucht die dms|dmz, die Infrastruktur vollständig zu verstehen und Verbesserungsmöglichkeiten aufzuzeigen. Als IT-Experten können wir Erfahrungen und Wissen aus bereits abgeschlossenen Projekten austauschen. Dieses Wissen ist auch im täglichen IT-Management hilfreich, z. B. bei der Fehlerbehebung.Proaktives Systemmanagement ist sowohl die Integration von Überwachungssoftware in ein Unternehmen als auch eine Strategie, die von IT-Experten zur Behebung von Systemfehlern in der IT-Infrastruktur verwendet wird. Durch die Verwendung eines proaktiven IT-Systems kann ein kleiner oder großer Unternehmensinhaber seine IT-Systeme mit optimaler Leistung und mit minimaler Beeinträchtigung des Betriebs aufrechterhalten, wenn Fehler auftreten.

Die Entwicklung eines proaktiven Systems zur Verwaltung von IT-Systemen in einem kleinen oder großen Unternehmen ist nur möglich, wenn alle Fachleute über die gesamten IT Prozesse des Unternehmens Bescheid wissen. Ein proaktives Systemmanagement kann ein breiteres Verständnis für das Unternehmens fördern, da IT-Experten lernen müssen, wie jedes System oder jedes Gerät zur gesamten IT Infrastruktur beiträgt. Dies kann sich darauf auswirken, wie IT-Experten Probleme angehen und mögliche Produktivitätseinbußen durch das vorübergehende Herunterfahren von problematischen Geräten mindern.
 

Bei der dms|dmz bedeutet proaktive Firmwarewartung:

  • Inventarisierung
  • Individuelle Wartungsstrategie in Absprache
  • Ankündigung und Überwachen der Wartungsintervalle
  • Planung beinhaltet Vorbereitung (Download, readme, Verteilung, Fall-Back Plan, Test und Abnahme Kriterien)
  • Dokumentation der Wartungsaufgaben
  • Reports nach Durchführung

Play/Pause: